Skip to content

Mega-Pokemon Ball aus Bügelperlen

Ich bastele gern Motive mit Bügelperlen. Eines meiner letzten Projekte ist ein Mega-Pokeball. Wie man diesen Pokeball herstellt zeige ich euch hier.

Mega-Pokeball
Mega-Pokeball

 

Ihr braucht:

  • runde Vorlage für Bügelperlen, 15 Noppen im Durchmesser
  • ev. Vorlage von Panini (sonst guckt einfach auf mein Foto)
  • Bügelperlen in den Farben weiß, schwarz, violett und pink
  • Butterbrotpapier
  • ein Bügeleisen
  • ev. eine Pinzette
  • ungefähr eine 3/4 Stunde Zeit

 

runde Vorlage für Bügelperlen
runde Vorlage für Bügelperlen

 

Panini Vorlage für Mega-Pokeball
Panini Vorlage für Mega-Pokeball

 

Eigentlich ist das nicht kompliziert. Die Panini Vorlage wird unter die Bügelperlenvorlage gelegt. Dann die Bügelperlen anhand der Vorlage mit der Pinzette auflegen.

 

Vorlage mit aufgelegten Bügelperlen
Vorlage mit aufgelegten Bügelperlen

Danach das Motiv mit dem Butterbrotpapier abdecken (damit die Perlen nicht anbrennen) und mit dem warmen Bügeleisen die Oberfläche der Perlen miteinander verschmelzen. Dabei darauf achten, dass die Perlen in der Vorlage nicht umkippen.

 

Bügelperlen mit dem Butterbrotpapier abdecken
Bügelperlen mit dem Butterbrotpapier abdecken

 

Bügelperlen mit dem Bügeleisen miteinander verschmelzen
Bügelperlen mit dem Bügeleisen miteinander verschmelzen

 

Voila, fertig ist der Mega-Pokeball. Viel Spaß beim Pokémon fangen!

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options